MENU

Zeckenimpfung

Die Zeckensaison hat wieder begonnen. Die Zeckenimpfung (FSME) ist ohne Voranmeldung bei uns in der Praxis möglich. Alle gesetzlichen und privaten Krankenkassen übernehmen die Kosten der Impfung. Sprechen sie uns einfach darauf an! Nach erfolgter Grundimmunisierung ist alle 3 bis 5 Jahre eine Auffrischimpfung nötig.

FSME ist die Abkürzung für „Frühsommer-Meningoenzephalitis“. Dabei handelt es sich um eine Gehirn-, Hirnhaut- oder Rückenmarkentzündung, die durch Viren verursacht wird. Die Viren werden durch den Stich von Zecken auf den Menschen übertragen. Rimpar liegt, wie Würzburg bzw. der gesamte Landkreis Würzburg und weite Teile Bayerns und Baden-Württemberg, im Risikogebiet für diese Erkrankung. Daher empfiehlt die Impfkommission des Robert-Koch-Institus in Berlin (STIKO) die FSME-Impfung als Standardimpfung in unserer Region.

2. März 2016 Comments (0) Allgemein

Comments are closed.

«